FDP beantragt öffentliche Bürgschaft der Stadt Dieburg für den Neubau eines Trainingsbads durch den WSV

FDP beantragt öffentliche Bürgschaft der Stadt Dieburg für den Neubau eines Trainingsbads durch den WSV

Antragstext:
Die Stadtverordnetenversammlung beschließt die grundsätzliche Bereitschaft zur Übernahme einer öffentlichen Bürgschaft in Höhe von 3 Mio. € durch die Stadt Dieburg für einen Kredit, der ausschließlich zur Finanzierung des Baus eines neuen Trainingsbads durch den Wassersportverein Dieburg e. V. (WSV) aufgenommen wird.

Für den Vollzug der Gewährung dieser öffentlichen Bürgschaft durch die Stadt Dieburg ist die vollumfängliche und nachgewiesene Erfüllung der folgenden Voraussetzungen unabdingbar:…

Hier der komplett Antragstext:
Antrag_FDP_Trainingsbad_Bürgschaft_200218

… und die Rede Fraktionsvorsitzenden Wilhelm Reuscher zum Antrag:
R_Bürgschaft_WSV_22022018_FDP_WReuscher

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.